Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Perfekte Haut durch Cellulite Behandlung mit AlidyaPerfekte Haut durch Cellulite Behandlung mit AlidyaCellulite Behandlung mit Alidya

Die unschönen Dellen an Oberschenkeln, Hüften, Bauch, Po und Oberarmen sind keineswegs Einzelfälle, sondern ein

gleichermaßen unschönes wie lästiges Massenphänomen: Orangenhaut tritt bei rund 80 Prozent aller Frauen auf und auch

viele Männer sind davon betroffen.

Speziell für die Prävention und Behandlung von Cellulite wurde

Alidya® entwickelt. Alidya® ist die erste Injektions-Behandlung, die

sowohl vorbeugend wirkt als auch übermäßige Ablagerungen von

Eisen-Ionen in der interzellulären Matrix stoppt.

Alidya® löst die für entzündliche Prozesse verantwortlichen Giftstoffe

aus dem Fettgewebe, verbessert deutlich die Durchblutung und fördert

die osmotische Entwässerung des Gewebes.

Das so regenerierte Fettgewebe der Problemzonen lässt anschließend

wieder einen normalen Stoffwechsel und eine Drainage der Haut zu.

Das Ergebnis der „Revitalisation“ der betroffenen Regionen ist ein

glatteres, strafferes und frischeres Hautbild.

Die Behandlung mit Alidya®

Alidya® wird mit einer Kanüle 30G, 4 mm unter Anwendung der sog. Mesotherapie in die untere Lederhaut oder in die obere

Unterhautschicht injiziert. Pro Einstich werden 0,3 ml abgesetzt. Ein Vial mit 10 ml reicht somit für ca. 30 Injektionen. Vor der

Injektion muss eine gründliche Reinigung und vollständige Desinfektion des zu behandelnden Bereichs erfolgen.

Die Behandlung erfordert keine Anästhesie und ist nahezu schmerzlos.

Für optimale Ergebnisse werden 5 bis 12 Behandlungen empfohlen, welche von jeweiliger Form und dem Ausmaß der

Cellulite abhängen. Diese sollten im 1-wöchigen Rhythmus erfolgen. Eine Behandlung dauert ca. 20 Minuten und

beeinträchtigt in keiner Weise die weiteren täglichen Aktivitäten. Die Wirkung tritt nach 2-4 Wochen ein, da biologische

Regenerationseffekte eine Latenzzeit benötigen, um die biochemischen Prozesse und die Kraft der Zellen zu wecken. Der

Effekt ist nach ca. 5-8 Sitzungen für ein bis zwei Jahre deutlich sichtbar und stabil.

Nach dem Behandlungszyklus können im Abstand von 15 – 30 Tagen eine oder zwei Nachbehandlungen erfolgen.

Eine manuelle oder pneumatische Lymphdrainage optimiert die Wirkung der Behandlung.

Die Behandlung jährlich wiederholen, um das klinische Ergebnis stabil zu halten.

 

Behandlungseffekte

• Cellulite-Reduktion

• Aktivierung der Lymphdrainage des Gewebes

• Verbesserung der Hautstruktur / Hautglättung

• Volumenrekonstruktion der Haut

• erhöhte Hautspannung

• dauerhafte Ergebnisse binnen 1,5 bis 2 Monaten

 

5-8 Behandlungen werden benötigt (je nach Schweregrad) 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?