Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

GERINGE DOSIS, GROßE Wirkung: Baby Botox

Baby Botox vereint die entspannende Wirkung von Botulinumtoxin (Botox®) mit der stimulierenden Mesotherapie zu einer idealen Anti Aging-Methode. Das Ergebnis ist eine deutlich glattere Haut und ein feineres Hautbild. Eine revitalisierende Mesoliftmischung wird mit kleinsten Mengen Botulinumtoxin, ausgesuchten Vitaminen und Antioxidantien vermischt und nicht in einen bestimmten Muskel, sondern in die Haut am Ort des Muskelzuges verabreicht. Dadurch wirken die Resultate absolut natürlich.  Anwendungsgebiete:

  • mildert Knitterfalten, Krähenfüße und hängende Mundwinkel
  • gleicht Hals- und Dekolletéfalten aus
  • verleiht dem gesamten Gesicht einen entspannten, frischeren Ausdruck
  • Selbst hartnäckige Fältchen um Mund und Augen lassen sich behandeln.
  • Auch bei übermäßiger Schweißbildung, v.a. der Achseln, erzielt Mesobotox sehr positive Effekte.
  • Bei Akne und fettiger Haut (verfeinert das Hautbild, Puppenhaut)

Die Injektionen durch Baby Botox sind wenig schmerzhaft und gut verträglich. Die Wirkung nach einer Behandlung tritt nach drei Tagen ein. Nicht empfohlen wird die gleichzeitige Einnahme von Muskelrelaxantien, Aspirin oder Antirheumatika. Auch sollte starke Mimik und Druck auf die behandelten Zonen für einige Stunden vermieden werden. Die Behandlung wird ein- bis zweimal durchgeführt und ca. halbjährlich wiederholt.

Was wird gemacht?

Mesotherapie stimuliert die Haut mit feinsten Nadelstichen zur Selbsterneuerung, Botulinumtoxin entspannt die Muskulatur und glättet die darüber liegende Haut – Baby Botox führt die Vorteile beider Methoden zusammen.

Dafür wird Botulinumtoxin mit einer Mikronadel und vielfachen Injektionen oberflächlich in die Haut gespritzt.

Ist eine Betäubung notwendig?

Die Injektionen sind wenig schmerzhaft – auf Wunsch kann jedoch eine Anästhesiecreme aufgetragen werden, die rund 20 Minuten einwirkt. Ergänzende Informationen über Ihre angenehme, schmerzfreie Behandlung finden Sie unter Anästhesie.

Wann bin ich wieder einsatzfähig?

Sofort. Nach der ambulanten Behandlung, die etwa 30 Minuten dauert, können Sie ohne jegliche Einschränkungen Ihrem Alltag nachgehen, arbeiten oder Sport treiben. Mögliche Hämatome oder zunächst noch sichtbare Einstichstellen können Sie überschminken.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?